AMBULANTE OPERATIONEN

In unserem modernen Praxis-Operationsraum führen wir ambulante Operationen an der Haut durch, behandeln mit Vereisungstechniken oder setzen elektrochirurgische Verfahren ein. Bei allen Eingriffen ist ein gutes kosmetisches Resultat für uns sehr wichtig, damit möglichst wenig Spuren an der Haut zurückbleiben. Folgende Hautveränderungen werden von uns durch ambulante Operation entfernt:

  • Muttermale
  • Hautkrebs und seine Vorstufen
  • Alterswarzen
  • Fettgewebswucherungen (Lipome)
  • Bindegewebswucherungen (Fibrome)
  • Gefäßneubildungen (Hämangiome)
  • Zysten der Haut

Um vor allem bei Hautkrebs sicher zu sein, dass der Tumor vollständig entfernt wurde, wenden wir ein spezielles feingewebliches Untersuchungsverfahren an, die sogenannte mikrographische Schnittrandkontrolle. Diese besonders gewebeschonende Technik trägt dazu bei, das Risiko einer erneuten Erkrankung zu minimieren. 

Back to Top